ReSpeech Release Event

|

respeech-zeitung-header

ReSpeech Release Event

Mit dem Ziel, die Stimmen der Geflüchteten in den Debatten hierzulande um Flucht, Migration und Rassismus stark zu machen, begann vor wenigen Monaten das Medienprojekt ReSpeech. Mit einer Online-Zeitschrift und öffentlichen Interventionen im Ruhrgebiet haben wir unsere Positionen und Perspektiven um die thematischen Schwerpunkte Fluchtursachen, Fluchtroute und Leben in Deutschland eingebracht. Zum Erscheinen der ersten bundesweiten Printausgabe von ReSpeech wollen wir mit euch diskutieren, streiten, lachen und feiern.

Wortbeiträge, Musik und Überraschungsgäste, unter anderem:

Grußwort von Efi Latsoudi, Trägerin des Nansen-Flüchtlingspreises 2016 des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR)

Wortbeitrag von Bahar Aslan (Herausgeberin von „Die haben gedacht, wir waren das: MigrantInnen über rechten Terror und Rassismus“)

„Flamenco Syrio“ mit Abdullah Khalil und Ahmad Balhawan, präsentiert von WorldBeatClub
(Unter dem Motto „Musik verbindet „schafft der World Beat Club vielfältige Begegnungsangebote und bietet geflüchteten KünstlerInnen einen Plattform)

Am 25. November, ab 19 Uhr im Bahnhof Langendreer (Wallbaumweg 108, 44894 Bochum)

2 Reaktionen auf “ReSpeech Release Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.